Sommer adé?

Ja, der Sommer scheint nun doch irgendwie vorbei zu sein. Zeitmäßig passt das schon einigermaßen, denn für mich ist das Wochenende, an dem hier die Kerb (Kirchweih, Kirmes) stattfindet gefühlsmäßig das Ende des Sommers. Und das ist dieses Wochenende. Nur, dass wir noch mitten in den Sommerferien stecken, will hier nicht so ganz reinpassen. Aber die sind hier dieses Jahr eben auch extrem spät.

b2014-08-09 007

Und wenn man genau hinschaut, gibt es auch schon die ersten Herbstvorboten:

  • ich habe die ersten Sommerblumen entsorgt
  • ich habe den ersten Pflaumenkuchen gebacken
  • die ersten Blätter fliegen durch die Gegend
  • es werden schon Pilze gesucht
  • in unserer Sportgruppe geht die Open-Air-Saison zu Ende
  • das Wetter ist momentan hier seeeehr herbstlich
  • beim Discounter gab es schon Herbstastern (und die Lebkuchen werden sicher auch nicht mehr lange auf sich warten lassen)
  • der Wald bekommt schon einen ganz leichten Hauch von gelb

b2014-08-09 009

Puh, irgendwie ging mir das dieses Jahr sehr schnell mit dem Sommer. Das lag wahrscheinlich daran, dass wir nicht so wirklich viele Hitze- und Schwimmbadtage am Stück hatten.

b2014-08-09 015

Aber wie sagt Bine in ihren „Facts“ so schön: “ Ich liebe alle Jahreszeiten und freue mich meist auf die Kommende.“ So geht es mir auch. Und so freue ich mich bald auch auf den kommenden Herbst. – Aber könnten wir in den nächsten drei Ferienwochen bitte vorher noch den ein oder anderen Tag mit Schwimmbadwetter haben …

… danke.

 

1 Kommentar

  1. Ich habe heute vor lauter Frust, die Schwimmbadtasche weggeräumt, in der Hoffnung, dass ich sie nochmal rauskramen muss. Liebe Grüße und noch schöne Ferien…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

96 − 93 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.