Spätherbst im Rondell

Ich bin sooo gespannt, wie das Rondell nächstes Jahr aussehen wird. Hier  habe ich ja (bis auf die Echinacea und ein rotes Gras) nur aussortierte Sachen aus meinen Blumentöpfen reingepflanzt. Nicht alle sind zu 100% winterhart. Deswegen werde ich das Rondell demnächst auch noch mit Reisig abdecken, wenn harter Frost angesagt ist. Mal sehen, was dann den Winter überlebt und wie es sich dann über das nächste Jahr entwickelt. Ich habe ja auch ein paar Zweibelblumen gesteckt, wo ich jetzt noch gar nicht weiß, was davon kommt und ob ich die einigermaßen gut verteilt habe, da ich das auch immer mal in Abständen gemacht habe und dann nicht mehr wusste, wo ich vielleicht vorher schon was verbuddelt hatte. Es wird also im Frühjahr ein Überraschungspaket.