Ohne To-do-Liste geht nix

Ich bin ja generell ein Fan von Listen und was ich mir nicht aufschreibe ist im Zweifelsfall vergessen. Also gibt es bei mir besonders für die Weihnachtszeit eine ausführliche To-do-Liste, damit ich ja an alles denke.

Diese nehme ich mir bereits im Oktober das erste Mal zur Hand, denn gerade die Geschenkeplanung kann man nicht früh genug angehen. Und natürlich muss die Liste jedes Jahr den aktuellen Gegebenheiten wieder etwas angepasst werden.

Und auch, wenn dann manche Sachen doch nicht ganz so frühzeitig erledigt werden (können), so wird man doch immer wieder daran erinnert. Ich habe euch mal eine Beispielliste erstellt.