Monday Morning #23

Da ist sie – Marie’s Prüfunngswoche. Das Wochenende lief eigentlich ganz gut, aber gestern Abend und heute Morgen war Marie mega angespannt und nervös. Ich hoffe, sie steigert sich da in der Schule nicht weiter rein, sondern kann Ruhe bewahren.

Sie musste nämlich schon ziemlich früh dort sein, denn natürlich muss vor der Prüfung ein Corona-Test gemacht werden. Ob sie dann trotzdem mit Maske schreiben, war noch nicht ganz raus.

Ich wünsche Marie so, dass heute die erste Prüfung gut läuft. Das entspannt dann velleicht ein bisschen für Mittwoch und Freitag. Für sie ist es ja nicht die Abschlussprüfung, sondern wird als Klassenarbeit gewertet, aber die ganze Situation ist natürlich trotzdem aufregend. Aber es ist eine gute Übung, wenn nächstes Jahr dann ihre Abschlussprüfung ansteht.

An der Corona-Front bleibt es weiterhin relativ entspannt. Da die ganzen Öffnungen* ja jetzt erst in Kraft treten, sieht man heute noch keine Auswirkungen. Mal sehen, wie es nächsten Montag aussieht. Heute liegt die Inzidenz bei 22,8 gegenüber 29,0 letzten Montag.

*Hier hat inzwischen alles wieder geöffnet – Restaurants, Unterkünfte, Freibad, Sportstudio, Geschäfte etc. – alles mit Abstand und Maske und zum Teil mit negativem Test oder Impfnachweis. Letzteren kann ich seit Dienstag auch vorlegen, denn da war meine 2. Impfung 14 Tage her.

Über den Feiertag hatten wir schwülwarmes, gewittriges Frühlingswetter bis Samstag. Seit gestern ist es trüb und regnerisch. Trotzdem habe ich wieder ein bisschen was im Garten gemacht. Ende dieser Woche wird das Wetter wohl wieder besser. Da kann ich dann hoffentlich endlich meine Wiese mal wieder mähen. Dieses Wochenende war es einfach zu nass.

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Lasst es euch gut gehen und bleibt gesund.

>>Woche 65 im Corona-Ausnahmezustand<<

Allium

Diese lila Schuckstücke dürfen natürlich auf keinen Fall in meinem Garten fehlen. Leider stehen sie ziemllich versteckt. Da ich kürzlich gelesen habe, dass sie Tochterzwiebeln bilden, die man dann abteilen und an einem anderen Ort einpflanzen kann, will ich das im Spätsommer auf jeden Fall probieren.